Aero-Club Zwickau

Ausbildung

Die Ausbildung ist der wichtigste Teil unserer Vereinsarbeit. Denn nichts ist schöner, als Menschen den Traum vom Fliegen zu erfüllen.

In unserem Verein kann man folgende Ausbildungen als „Fußgänger“ beginnen. Die Ausbildungen zur LAPL können leider erst anbieten, wenn diese rechtlich möglich sind:

AusbildungLizenzAusbildungsbeginnLizenzerteilung
SegelflugLAPL(S)
SPL
mit 14 Jahrenmit 16 Jahren
MotorflugLAPL(A)
PPL(A)
mit 16 Jahrenmit 17 Jahren
UltraleichtflugSPL-Fmit 16 Jahrenmit 17 Jahren

Außerdem kann eine Klassenberechtigung für Reisemotorsegler erworben werden. Das geschieht auf unserem neuen Motrosegler Dimona. Voraussetzung ist eine Lizenz zum Führen vom Motor- oder Segelflugzeugen. Eine Umschulung von Ultraleichtflugzeugen ist nicht direkt möglich.

Seit dem 08.04.2013 gelten neue Richtlinien im Lizenzwesen der Luftfahrt. Die Gesetzgebung ist dabei auf die Europäische Union übergegangen. Da diese Vorschriften noch recht neu sind, werden wir diese Seite immer wieder aktualisieren.