Aero-Club Zwickau

29. Juni 2020
von Jan Hornig
Keine Kommentare

Update: 20. Flugplatzfest erst 2021

2021 das 20.

Leider müssen wir das Flugplatzfest auf 2021 verschieben. Nach umfassender Prüfung und Abwägung sind wir als Verein zu diesem Entschluss gekommen.

Nächstes Jahr möchten wir mit Euch am 28./29. August das 20. Zwickauer Flugplatzfest nachholen und feiern. Die Flugschau ist über die Stadt- und Landesgrenzen hinaus bekannt.

Hinweis: Rundflüge mit der Tante „JU“ können leider auch 2021 nicht angeboten werden.

Neuigkeiten zur aktuellen Corona-Situation am ACZ

17. März 2020 von Jan Hornig | Keine Kommentare

Liebe Gäste,

ab dem 13.06.2020 bieten wir Ihnen wieder Rundflüge am Aero-Club Zwickau e. V. an!

Dabei bitten wir Sie höflichst folgende Hinweise zu beachten:

  • Generell gilt die jeweils aktuelle Fassung der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung. Am Aero-Club Zwickau e. V. ist die Durchführung von Flügen unter Beachtung der Regelungen der Verordnung und deren Hygienevorschriften möglich.
  • Sollten Sie einen Flug bei uns durchführen, bitten wir Sie darum nur mit Personen und Angehörigen des eigenen Hausstandes den Flugplatz zu betreten, um den Kontakt (auch mit unseren ehrenamtlichen Mitgliedern) auf ein Minimum zu reduzieren.
  • Am Aero-Club Zwickau e. V. stehen ausreichend Möglichkeiten zur Umsetzung der Hygieneregeln zur Verfügung.
  • Sollten Sie grippeähnliche Symptome (wie Husten, Schnupfen, Fieber oder Abgeschlagenheit) aufweisen, bitten wir Sie den Flugplatz nicht zu betreten und den Flug telefonisch abzusagen.
  • Gem. des Hygienekonzeptes werden die Flugzeuge nach jeder Benutzung desinfiziert und ausreichend durchlüftet.
  • Während des Fluges gilt für alle Insassen das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Wir bitten Sie höflichst darum, Ihre eigene Mund-Nasen-Bedeckung zu verwenden.
  • Für Flüge im Motorflug, bei denen bis zu 3 Fluggästen mitgeführt werden können, sollte es sich um Personen und Angehörige des eigenen Hausstandes handeln (hierbei handelt es sich um die Gutscheine, die mit MF gekennzeichnet sind).

Wir freuen uns als ehrenamtlicher Verein auf Sie und bitten um Einhaltung der Hinweise.

Sie können Ihren Rundflug jeweils ab Mittwoch für das darauffolgende Wochenende telefonisch mit uns unter der Telefonnummer +49 375 78 11 83 reservieren. Wir sind bis Ende Juni täglich zwischen 09 und 16 Uhr erreichbar.

Alle Gutscheine behalten ihre Gültigkeit und werden ggf. verlängert.

Bleiben Sie gesund!

Ihr AERO-CLUB Zwickau e. V.

Herzlich Willkommen …

15. April 2013 von Admin | Keine Kommentare

am Verkehrslandeplatz Zwickau sowie beim Aero-Club Zwickau e.V.

Der Aero-Club Zwickau ist ein gemischter Luftsportverein und mit ca. 170 Mitgliedern der größte Luftsportclub im Freistaat Sachsen. Der ACZ e.V. ist Mitglied im DAeC und ging 1990 aus einem Bezirksausbildungszentrum der GST hervor. Die Geschichte des Flugplatz Zwickau reicht über einhundert Jahre zurück.

Der Zwickauer Verkehrslandeplatz liegt halb umschlossen vom Stadtgebiet südwestlich des Stadtkerns an der Reichenbacher Straße zwischen Neuplanitz und Marienthal. Die Piloten des Aero-Clubs betreiben hier Segel-, Motor- und Ultraleichtflugsport. Man kann sich bei uns zum Pilot ausbilden lassen oder einfach einmal mitfliegen und schnuppern.

Wir hoffen Sie finden auf dieser Website die Informationen die Sie suchen. Sie können uns schreiben oder über Ihre Erlebnisse berichten. Gern können Sie uns aber auch direkt auf dem Flugplatz Zwickau besuchen – zum schauen, mitfliegen, lernen oder einfach auf einen Snack oder Kaffee in der Fliegerklause (Pächter gesucht!).

Mit herzlichen Fliegergrüßen …
Die Piloten des Aero-Club Zwickau e.V.

Neue Garagentore

29. Mai 2020 von Jan Hornig | Keine Kommentare

Dank der finanziellen Unterstützung der TOTAL Deutschland GmbH und der Stadt Zwickau konnten wir neue Tore für unsere Fahrzeuggarage, in der u.a. unsere Winde und der Startwagen stehen, einbauen. Die alten Holztore waren schon so verzogen und verschlissen, dass sie gar nicht mehr richtig schlossen. Die neuen Tore bieten endlich wieder den richtigen Schutz.

Wir danken auch den bauausführenden Firmen Torbau Krämer aus Bad Blankenburg und Hess Spezialbau aus Härtensdorf!

Notlandung am 19.05.2020

19. Mai 2020 von Jan Hornig | Keine Kommentare

Ein Fluglehrer und ein Pilot begaben sich heute auf einen Checkflug mit einem Motorflugzeug. Kurz nach dem Start kam es zum Aussetzen des Motors und die Maschine musste auf einem Feld bei Lichtentanne notlanden. Die Piloten sind unverletzt. Die Schadenshöhe und die Ursache sind noch unklar.